• Genereller Umtausch bei Unzufriedenheit -unkompliziert und umgehend
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Eure persönliche Wunschliste. Artikel merken und nicht gleich bestellen ;)
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.
  • Genereller Umtausch bei Unzufriedenheit -unkompliziert und umgehend
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Eure persönliche Wunschliste. Artikel merken und nicht gleich bestellen ;)
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.
Curry ayurvedisch, leicht scharf und fruchtig, 50g

Curry ayurvedisch, leicht scharf und fruchtig, 50g

2,90 €

(100 g = 5,80 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
ausreichend vorhanden
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Curry ayurvedisch

Gewürzmischung

leicht scharf, fruchtig durch Mango und sehr aromatisch

Ideal für z.B. Berliner Currywurst, Kürbissuppe, Hähnchengerichte, Fisch ...

Zutaten: Curcuma, Paprika, Chili, Pfeffer, Ingwer, Cumin, Kümmel, Schwarzkümmel, Senfmehl, Anis, Sellerieblätter, Mango, Zimt, Nelken, Thymian, Basilikum

Schärfestufe (1-10): 2-3

Einfache Sauce für Currywurst:

Für eine einfache Currysauce für eine Berliner Currywurst benötigen Sie nur 2 Zutaten: Ihren Lieblingsketchup und unseren Curry ayurvedisch.

Die Dosierung sollte ungefährso sein: 1 TL Curry ayurvedisch auf 1 Portion Sauce (ca. 150 ml)

Zubereitung: Einen Topf mit auf dem Boden mit etwas Butter einreiben und anschließend erhitzen. Das Currypulver dazu geben und unter ständigem rühren leicht anrösten lassen. (ca. 1 Minute). Jetzt das Ketchup dazu geben, umrühren und warm halten. Die Sauce sollte nun ca. 10-15 Minuten durchziehen.

Kalte Variante: Das Ketchup und das Currypulver verrühren und bei Zimmertemperatur 15-30 Minuten durchziehen lassen.

Verfeinern können Sie die Currysauce z.B. mit Apfelmus, Honig oder Cola.

Die Currywurst:

Die Wurst, mit oder ohne Darm? In diversen Umfragen in Berlin schnitt die Wurst ohne Darm immer wenige Prozente besser ab. Jedoch: im ehemaligen Westteil Berlins macht die Currywurst mit Darm klar das Rennen. Das ist auch heute noch so.

Tipp: Wenn Sie als Tourist oder als Berliner eine ihnen bisher unbekannte Currywurst essen möchten, dann lassen Sie sich vor der Bestellung etwas Currysauce zum probieren geben. Schmeckt Ihnen die Sauce, wird es die Wurst auch. Jeder gute Currywurst-Imbiss wird das nicht verwehren :)