• Genereller Umtausch bei Unzufriedenheit -unkompliziert und umgehend
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Eure persönliche Wunschliste. Artikel merken und nicht gleich bestellen ;)
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.
  • Genereller Umtausch bei Unzufriedenheit -unkompliziert und umgehend
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Eure persönliche Wunschliste. Artikel merken und nicht gleich bestellen ;)
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.
Curry Thai grün mit Zitronengras, pikant scharf, 50g

Curry Thai grün mit Zitronengras, pikant scharf, 50g

2,50 €

(100 g = 5,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
ausreichend vorhanden
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Thai-Curry grün mit Zitronengras

Gewürzmischung

Schärfestufe (1-10): 2-3, leicht scharf

Füllmenge: 50 g

Zutaten: Paprika grün, Zwiebel, Knoblauch, Koriander, Galgantwurzel, Chili, Pfeffer, Senfmehl, Cumin, Zitronengras, Bockshornkleesamen

Verwendung: mit Kokosmilch für ein Thai-Curry-Gericht, aber auch für fruchtig-süße Speisen mit Mango oder Ananas wie Hühnchen süß-sauer, zu Meeresfrüchten oder zum Abschmecken einer exotischen Tomatensauce.

Ein einfaches, kinderleichtes Rezept mit 3 Zutaten:

- ca. 400-500 g Fleisch oder Fisch und/oder Gemüse (Fleisch und Gemüse sowie Fisch und Gemüse lassen sich gut kombinieren, ebenso lecker wird es rein vegetarisch nur mit Gemüse. Von einer Kombination von Fleisch und Fisch möchten wir jedoch abraten)

- ca. 400 ml gute Kokosmilch

- Curry Thai grün

- ggf. für die Beilage Reis

- ggf. zum Abschmecken Salz und Zitronensaft

in Pfanne oder Topf:

Fleisch kurz und scharf anbraten, Gemüse entsprechend der verschiedenen Garzeit gröber oder feiner schneiden oder vorgaren und dann beiseite stellen.

2 Esslöffel Thai-Curry grün in einer Pfanne oder einem Topf (kalt) geben, Pfanne oder Topf erhitzen, wenige Sekunden anrösten. (Es geht natürlich auch ohne anrösten, das Curry wird dann jedoch weniger aromatisch.)

Wenn es anfängt intensiver zu duften (unbedingt dabei bleiben) mit ca. 400ml hochwertiger Kokosmilch ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.

Den Sud nach Bedarf mit Salz und Zitronensaft abschmecken und Fleisch, Fisch oder/und Gemüse in der Sauce zu Ende gar ziehen lassen.

Wer es gerne schärfer mag, kann mit frischer oder getrockneter Chili nachwürzen.

Im Wok:

Das Fleisch würfeln oder den Fisch in mundgerechte Stücke und/oder das Gemüse gleichmäßig fein schneiden, damit alles gleichzeitig garen kann. Gemüse ggf. vorgaren.

In den Wok etwas Öl geben (z.B. Rapsöl) und gut erhitzen. Das Fleisch oder den Fisch und/oder das Gemüse in den Wok geben und mit 2 EL Curry Thai grün betreuen und unter gelegentlichen Umrühren gut anbraten.

Wenn es intensiver duftet mit der Kokosmilch ablöschen, die Hitze etwas reduzieren und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.

Den Sud nach Bedarf mit Salz und Zitronensaft abschmecken.

WICHTIG: die verschiedenen Fleischsorten, Fisch und Gemüsesorten haben verschiedene Garpunkte. Daher sollten diese dementsprechend geschnitten, gegart oder das Gemüse auch vorgegart werden.

Dazu passt Reis.