• Live-Chat für direkte Beratung
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Auch an Feiertagen oder in der Nacht: Bestellungen abholen in unseren 2 Partner-Spätis
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.
  • Live-Chat für direkte Beratung
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Auch an Feiertagen oder in der Nacht: Bestellungen abholen in unseren 2 Partner-Spätis
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.

Hackbraten, Hackfleisch und Buletten, 50g

2,00 €

(100 g = 4,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Produktdatenblatt
ausreichend vorhanden
Lieferzeit: 4-5 Tag(e)

Beschreibung

Hackbraten, Hackfleisch & Bulettengewürz

aromatische Kräuter- und Gewürzmischung für Hackfleischgerichte wie Falscher Hase, Buletten, Hack-Auflauf...

Füllmenge: 50 g

Ursprung: Deutschland, deutsche Gewürzmischung

weitere Varianten: Köfte (arabisch/ türkisch) oder Cevapcici (osteuropäisch)

Zutaten: Paprika, Pfeffer, Senfmehl, Zwiebeln, Majoran, Knoblauch, Petersilienblätter

Verwendung: für Hackbraten (z.B. Falscher Hase), Frikadellen, Buletten, Tatar, Mett, Bratensauce, Königsberger Klopse

Dosierungsempfehlung: 50 g auf 1 kg Hackfleisch, mindestens 20 Minuten durchziehen lassen, anschließend mit Salz abschmecken und sofort weiter verarbeiten

Rezept für „Königsberger Klopse“

zum Ausdrucken (1 Seite): PDF >>>

Zutaten für 3-4 Personen:

  • 1,5-2 Liter Gemüsebrühe (alternativ Fleischbrühe, Gemüsebrühe bringt jedoch mehr Aroma)
  • 2 Gemüsezwiebeln (oder 3-4 kleine Küchenzwiebeln)
  • 100 g Butter (50 g Butter für die Zwiebeln + 50 g Butter für die Sauce)
  • 500 g Hackfleisch (Schwein, Rind oder gemischt)
  • 1-2 Brötchen oder alternativ Weißbrot/ Toastbrot (ca 150 g)
  • 2 Eier
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • 25 g (auf 500 g Hack) unserer Hackbraten-Gewürzmischung und Salz (alternativ Salz und Pfeffer)
  • 3 Lorbeerblätter und 3-4 Pimentkörner
  • 1 Becher Schmand, Creme Fraice oder Saure Sahne (150-200 g/ml)
  • Kapern im Glas und eingelegt (100 ml)
  • 1 Zitrone (alternativ Zitronensaft oder einen milden Weinessig)
  • Zucker zum finalen Abschmecken

Zubereitung Schritt für Schritt:

  1. Die Gemüsebrühe mit den Lorbeerblättern, dem Piment und einer in der Mitte aufgeschnittenen Zwiebel kurz aufkochen lassen und dann mit Deckel auf die Seite stellen.
  2. Die Zwiebel (1 große oder 2 kleine Zwiebeln) schälen, fein würfeln, in 50 g Butter glasig dünsten und abkühlen lassen.
  3. Die Brötchen in Milch (alternativ Wasser) einweichen, gut ausdrücken und zu dem Hackfleisch geben. (1 Brötchen auf 500g Hack ergibt festere, 2 Brötchen sehr lockere Klopse). Dazu kommen nun die abgekühlten und glasierten Zwiebelwürfel, 2 EL mittelscharfer Senf, 2 Eier und unsere Hackfleisch-Gewürzmischung. Alles sehr gut vermengen (die Brötchen sollten nicht mehr zu erkennen sein), mindestens 20 Minuten durchziehen lassen und final ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Klopse jetzt in Form bringen, in die heiße Gemüsebrühe geben und knapp unter dem Siedepunkt 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Klopse aus der Brühe nehmen und warm stellen.
  5. Für die Sauce: Den Schmand, die Kapern und den Kapernsud in die Brühe geben und kurz aufkochen lassen. Abschmecken mit Zitrone, Salz, Pfeffer und Zucker (die Sauce sollte final süß-sauer und herzhaft sein). Für die Konsistenz der Sauce mit Mehlschwitze oder hellem Saucenbinder abbinden. Bitte nicht einkochen, da die Sauce sonst zu intensiv wird. Zum Verfeinern 50 g Butter in die Sauce geben.
  6. Die Klopse wieder in die heiße Sauce geben und gut durchziehen lassen. Optimal einige Stunden. Dazu passen hervorragend Kartoffeln, Reis und Blattpetersilie.