• Live-Chat für direkte Beratung
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Auch an Feiertagen oder in der Nacht: Bestellungen abholen in unseren 2 Partner-Spätis
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.
  • Live-Chat für direkte Beratung
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Auch an Feiertagen oder in der Nacht: Bestellungen abholen in unseren 2 Partner-Spätis
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.

Masala-Gewürzzubereitung, Ei-Gewürz, 50g

2,00 €

(100 g = 4,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
ausreichend vorhanden
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Masala Gewürzzubereitung

"Ei-Gewürz"

mild und würzig

Füllmenge: 50g

Verwendung: hervorragend geeignet für Eiergerichte (Frühstücksei, Rührei, Omelette) und Hamburger, aber auch einer Vielzahl von anderen Speisen wie Geflügel, Fisch, Reis, Gemüse und die vegetarische/ vegane Küche

Anwendung: als finales Gewürz anstelle von Salz über das fertige Gericht geben

Zutaten: Zwiebel, Meersalz (15%), Paprika, Curcuma, Knoblauch, Senfmehl, Chili, Cumin, Ingwer, Koriander, Bockshornkleesaat, Pfeffer, Fenchel

Schärfestufe (1-10): 0

Rezept für Rührei mit Schafskäse:

Schwierigkeit: kinderleicht

Zutaten (für 3 Portionen):

  • 6 Eier (verrührt)
  • 200 g Schafskäse/ Feta (gewürfelt)
  • 1 Speisezwiebel (fein gewürfelt)
  • 2-4 EL Sahne oder Kondensmilch
  • 2 TL Butter
  • 2 EL glatte Petersilie, klein gehackt, frisch - bei getrockneter Petersilie diese vorher in der Sahne oder den verrührten Eiern 15 Minuten einweichen lassen und dann in die Pfanne geben
  • 3 ganze TL Masala-Gewürzzubereitung (enthält schon Salz)
  • 1/2 gestrichener TL Pfeffer schwarz oder bunt, optimal frisch gemahlen
  • ggf. etwas Salz zum Nachwürzen

Zubereitung:

  1. Die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze in etwas Butterschmalz, Bratfett oder Rapsöl glasig dünsten.
  2. Eier, Schafskäse und die Masala GZ dazu geben und unter rühren leicht stocken lassen, dabei die Hitze noch etwas reduzieren.
  3. Wenn das Ei nur noch wenig flüssige Bestandteile zeigt Sahne, Butter und Petersilie unterrühren und bis zur gewünschten Konsistenz bei kleiner Hitze fertig garen.
  4. Pfeffer dazu geben und ggf. noch mit Salz abschmecken

Verfeinern:

  • frischer wird das Gericht mit der Zugabe von Tomatenstücken
  • geriebener Parmesan gibt dem Gericht ein tolles Aroma

dazu passt: frisches helles oder dunkles Brot, Brötchen, Baguette, Ciabatta ...