• Live-Chat für direkte Beratung
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Auch an Feiertagen oder in der Nacht: Bestellungen abholen in unseren 2 Partner-Spätis
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.
  • Live-Chat für direkte Beratung
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Auch an Feiertagen oder in der Nacht: Bestellungen abholen in unseren 2 Partner-Spätis
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.

INFO aktuell zu unseren Wochenmärkten (letzte Aktualisierung: 27.03.2020):

Unsere Stände am Samstag auf dem Kollwitzplatz und dem Boxi werden wir, solange erlaubt, zu 100% durchgängig beschicken.

Die Stände auf dem Winterfeldplatz und dem Hackeschen Markt werden am Samstag, 28.03.2020 noch beschickt werden.

Der Hackeschen Markt am kommenden Donnerstag ist noch nicht sicher.

Den Stand am Maybachufer haben wir seit 21.03.2020 abgesagt.

Hintergrund für unsere Markt-Absagen:

Wir dürfen mit Lebensmitteln alle Märkte beschicken. Das ist kein Problem!

Jedoch macht es keinen Sinn mehr, wenn die Umsätze auf diesen Märkten gegen Null gehen und wir dafür jedoch Fahrer und Verkäufer durch die ganze Stadt schicken müssten (incl. Risiko). #zuhausebleiben

Der Bedarf auf diesen Märkten ist offensichtlich nicht vorhanden und daher haben wir uns bei Absagen unserer Stände für bestimmte Märkte für die Einhaltung der Kontaktsperre entschieden: Kontakt bringen wir zu uns nur da, wo wir auch deutlichen Bedarf sehen.

Bleibt GESUND! :)

Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin

(Auszug)

"§ 3a Einzelhandel

(1) Verkaufsstellen (§ 2 Absatz 1 Berliner Ladenöffnungsgesetz) dürfen nicht geöffnet werden.

(2) Ausgenommen vom Verbot nach Absatz 1 ist der Einzelhandel für Lebensmittel und Getränke einschließlich Spätverkaufsstellen, Abhol- und Lieferdienste, Wochenmärkte, Apotheken, Einrichtungen mit Sanitätsbedarf sowie zum Erwerb von Hör- und Sehhilfen, Drogerien, Tankstellen, Banken und Sparkassen, Poststellen, Friseure, Reinigungen, Waschsalons, der Zeitungsverkauf und Buchhandel, Einzelhandel für Bau-, Gartenbau- und Tierbedarf, Fahrradgeschäfte, Bestattungsunternehmen, Handwerk und Handwerkerbedarf und Großhandel.

(3) Eine Öffnung der in Absatz 2 genannten Einrichtungen erfolgt unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen."

Link zur kompletten Verordnung: https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/ >>>

Live und Open Air: Berliner Wochenmärkte:

Man findet uns am Samstag auf den folgenden Märkten: Kollwitzplatz, Boxhagener Platz, Hackescher Markt, am Maybachufer und auf dem Winterfeldplatz.

Am Donnerstag sind wir zusätzlich am Hackeschen Markt vertreten.

Die Beschickung der Märkte ist nicht konstant, da sie vom Wetter und den Markt-Veranstaltern abhängt.

bestätigte Sondermärkte/ Veranstaltungen 2020:

Weddingmarkt auf dem Leopoldplatz: jeweils Sonntag, 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli, 2. August, 6. September 2020 - Info >>>

Karneval der Kulturen 2020: wurde heute, am 12.03.2020 wegen des Corona-Virus abgesagt. - Info >>>

Gallerie:

Bilder: Philipp Schulinus Brunis | Instagram: https://www.instagram.com/psb.berlin/