• Genereller Umtausch bei Unzufriedenheit -unkompliziert und umgehend
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Eure persönliche Wunschliste. Artikel merken und nicht gleich bestellen ;)
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.
  • Genereller Umtausch bei Unzufriedenheit -unkompliziert und umgehend
  • Mindestbestellwert für den Versand: 20.00€ Versand 4,50€, ab 50€ kostenloser Versand
  • Eure persönliche Wunschliste. Artikel merken und nicht gleich bestellen ;)
  • Im Laden möglich: Abpacken in eigene Gefäße und Ihre eigenen Mischungen auf Wunsch ab 100 g.
  • Selbstabholer auf unseren Märkten, die online vorbestellt haben, bekommen Ihre gewünschte Bestellung bis zum Feierabend komplett.
Tandoori Masala, 50g

Tandoori Masala, 50g

2,00 €

(100 g = 4,00 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Produktdatenblatt
ausreichend vorhanden
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Tandoori Masala

Gewürzzubereitung

Ursprung: indisch, Indien

Füllmenge: 50 g

Verwendung: für Tandoori-Chicken, Grillgeflügel, Marinaden, Dips

Zutaten: Koriander, Salz, Senf, Rote Beete Extrakt, Bockshornklee, Schwarzer Pfeffer, Zwiebelpulver, Zimt, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Muskatnuss, Ingwer, Kardamom, Nelken, Paprika, Chili, Sellerie, Lorbeer, Zitronenöl, Zitronensäure, Farbstoffe: Paprikaextrakt, Curcumaextrakt & Eisenoxidrot

Schärfestufe (1-10): 1

Tandoori-Chicken Rezept:

(ganz einfach - für 4 Personen)

  • 600g Hähnchenbrust oder knapp 1 kg Hähnchenkeulen
  • 250 ml Jogurt naturell, alternativ saure Sahne oder Öl
  • 50 g Tandoori Gewürzzubereitung

Ca. 35g Tandoori Gewürz in 150 ml Joghurt geben und das Geflügel mindestens 4-6 Stunden darin (optimal über Nacht) marinieren. Optimal zum Marinieren sind Folienbeutel, aus denen man die Luft heraus drückt.

Wer keinen Joghurt mag, kann auch saure Sahne, Oliven- oder Speiseöl verwenden.

Das Fleisch nach dem Marinieren wie gewohnt grillen, braten oder backen.

Für den Dip die restlichen ca. 15 g Tandoori GZ in die restlichen 100 ml Yogurt geben und mit etwas Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Dazu passt: Reis oder Fladenbrot und Salat.